Brewery Blog

Unser Bier eignet sich nicht nur zum Trinken, es lassen sich auch wunderbare Kreationen in der Küche damit zaubern. Zum Neujahrsanstossen habe ich ein Black Monkey Stout Tiramisu kreiert. Dieses Rezept will ich Euch nicht vorenthalten:

 

Black Monkey Stout Tiramisu

½ Pint Black Monkey Stout
2Essl Bourbon
4Essl Honig
    Zusammen für 8min aufkochen
1 Packung Bärentatzenguetzli     Mit der Hälfte den Boden einer Gratinform belegen und mit der 1/2 Stout-Bourbon-Honig Mischung tränken
Die andere Hälfte in einer Schüssel mit dem Rest der Stoutflüssigkeit mischen
250g QimiQ Classic, ungekühlt    glattrühren
125g Mascarpone, glatt gerührt    Mit der Qimiqcreme verrühren
125 ml Milch
1 Pkg. Vanillezucker
50g Zucker
250 ml Rahm geschlagen

½ der Creme über den getränkten Bärentatzen verteilen
2. Schicht mit den restlichen Bärentatzen belegen und den Rest der Crème darüber verteilen.
Über Nacht kühl stellen.
Vor dem Essen mit einer Kakao-Zimt Mischung bestäuben


Dazu passt Black Monkey Stout der Barfuss Brauerei..:-)

Black Monkey Stout Tiramisu